Wissenschaftliche Literatur - Kurzsichtigkeit - Diplomarbeit der FU Berlin

Natürlich besser Sehen Augentraining Berlin

Augentraining und Sehtraining
Tipps für gesunde Augen und gutes Sehen

Natürlich besser Sehen Sehtraining und Gesundheit
     
Visus Verlag

Wissenschaftliche Arbeit über Kurzsichtigkeit

Natürlich besser Sehen - Überblick
   Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von Sehtraining Diplomarbeit kaufen

 

Kurzsichtigkeit

Zum Einfluss psychologischer Faktoren
und einer verhaltensmedizinischen Intervention

zur Zeit leider nicht erhältlich

Dipl. Psych. Eva Hevekerl
Schriftliche Arbeit zur Diplom-Hauptprüfung im Fach Psychologie am IFP
- Freie Universität Berlin -
Institut für Psychologie

 

GLIEDERUNG

Kurzsichtigkeit - zum Einfluss psychologischer Faktoren und einer verhaltensmedizinischen Intervention

Teil I

THEORIE

1.

Einleitung und Überblick

1

2.

Physiologie des Sehens

3

2.1 Der Aufbau des menschlichen Auges
3
2.2 Die Akkomodation und Brechkraft des Auges
6
2.3 Augenbewegungen
7
2.4 Die Sehbahn und psychische Einflüsse
8

3.

Definition der Kurzsichtigkeit

10

4.

Entstehungsmodelle der Kurzsichtigkeit

12

4.1 Medizinische Modelle
12
4.2
Genetische Aspekte
14
4.3
Die Naharbeitshypothese
15
4.3.1 Epidemiologische Untersuchungen
15
4.3.2 Neuere Zwillingsforschung
20
4.3.3 Zur experimentellen Erzeugung myopischer Zustände beim Tier
21
4.3.4 Dauerakkomodation und Myopie: Zusammenfassung der Befunde und ein Modell
21
4.4 Der Einfluss weiterer Faktoren bei der Entstehung von Kurzsichtigkeit
24
4.5 Pychische Faktorn als ursache der Kurzsichtigkeit
27
4.5.1 Der Ansatz von W. Bates
28
4.5.2 Die Theorie Wilhelm Reichs
31
4.5.3 Die Arbeiten von Charles Kelley
31
4.5.4
Studien zur Persönlichkeit Kurzsichtiger
33
4.5.5 Intelligenz und Kurzsichtigkeit
34
4.5.6 Psychoomatische Aspekte der Kurzsichtigkeit
35
4.5.7 Verhaltensmedizinische Ansätze
39
4.6 Sonstige Faktoren der Myopiegenese
40
4.7 Zusammenfassung der Theorien zur Myopiegenese
41

5.

Zur Therapie von Kurzsichtigkeit

43

5.1 Medizinisches Modell
43
5.1.1 Optik
43
5.1.2 Operative Maßnahmen
44
5.2 Alternative Behandlungsmethoden
44
5.2.1 Aufhalten der Myopieprogression
44
5.2.2 Präventive Maßnahmen im vorherigen Jahrhundert
45
5.2.3 Sehtraining nach W. Bates
46
5.2.4 Hypnose, Suggestion und Autogenes Training
50
5.2.5 Weitere verhaltensmedizinische Verfahren
53
5.2.6 Ganzheitliches Sehtraining
58
5.2.7 Psychische Veränderungen durch Sehtraining
62
5.2.8 Sehtraining und Motivation
63
5.3 Zusammenfassung
64

Teil II

METHODIK

6.

Der Versuchsplan

68

7.

Die Meßinstrumente

72

7.1 Das Meßinstrument Fragebogen
73
7.1.1 Da Freiburger Persönlichkeitsinventar (FPI-R)
75
7.1.2 Selbstentwickelter Fragebogen
76
7.2 Die Messungen durch einen Augenoptikermeister
78
7.2.1 Die Beschreibung der Apparate
78
7.2.2 Die Durchführung der Messungen
78
7.2.3 Kriterien für die Beurteilung der Sehtests
79

8.

Beschreibung des Treatments (Sehtrainings)

79

8.1 Das Sehtraining
80
8.2 Verhaltenstherapeutische Maßnahmen
81

9.

Rahmenbedingungen

81

9.1 Der Übungsort
81
9.2 Die Trainerin
82
9.3 Die Stichprobe
82
9.3.1 Die Stichprobe der Trainingsgruppe
83
9.3.2 Die Stichprobe der Kontrollgruppe
85

10.

Die Durchführung der Untersuchung

86

10.1 Die Gruppenabende der Trainingsgruppe
88
10.2 Das Wochenende der Kontrollgruppe
94

11.

Fragestellungen

95

11.1 Fragestellung 1: Sehverbesserung durch das Sehtraining
95
11.2 Fragestellung 2: Befindlichkeitsänderungen durch das Sehtraining
95
11.3
Fragestellung 3: Sehtraining und körperliche Symptomatik
96
11.4
Fragestellung 4: Verhaltensänderung durch das Sehtraining
96
11.5
Fragestellung 5: Psychologische Einflussfaktoren auf die Sehverbesserung
96

12.

Hypothesen

96

12.1 Hypothesen zur 1. Fragestellung
97
12.1.1 Hypothese 1: Sehverbesserung durch das Sehtraining
97
12.2 Hypothesen zur 2. Fragestellung
97
12.2.1
Hypothese 2.1: Aktivitätsniveau
98
12.2.2
Hypothese 2.2: Anspannung
98
12.3 Hypothesen zur 3. Fragestellung
99
12.3.1 Hypothese 3.1: Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich
99
12.3.2 Hypothese 3.2: Kopfschmerzen
99
12.3.3 Hypothese 3.3: Augenschmerzen und Augenbrennen
100
12.4 Hypothesen zur 4. Fragestellung
100
12.4.1 Hypothese 4.1: Änderung des Sehverhaltens bei Augenbrennen und Augenschmerzen
100
12.4.2 Hypothese 4.2: Häufiges Aufschauen beim Lesen
101
12.5 Hypothesen zur 5. Fragestellung
101
12.5.1 Hypothese 5.1: Motivation und Erwartungshaltung
101
12.5.2 Hypothese 5.2: Lebensbelastung
102
12.5.3 Hypothese 5.3: Übungshäufigkeit
103

13.

Berechnung der Ergebnisse

103

13.1 Datenverarbeitung
103
13.2 Statistische Voraussetzungen
103
13.3 Die Auswertung

Teil III

ERGEBNISSE UND DISKUSSION

14.

Ergebnisdarstellung

105

14.1 Ergebnisse zur Fragestellung 1: Sehverbesserung durch das Sehtraining
105
14.2 Ergebnisse zur Fragestellung 2: Befindlichkeitsänderung durch Sehtraining
109
14.3 Ergebnisse zur Fragestellung 3: Sehtraining und körperliche Symptomatik
111
14.4 Ergebnisse zur Fragestellung 4: Verhaltensänderung durch das Sehtraining
116
14.5 Ergebnisse zur Fragestellung 5: Psychologische Einflussfaktoren auf die Sehverbesserung
119

15.

Die Follow up Untersuchung

120

15.1 Die Messinstrumente
121
15.2 Die Teilnehmerinnen der Follow up Untersuchung
121
15.3 Fragestellungen der Follow up Untersuchung
122
15.3.1 Fragestellung F1
122
15.3.2 Fragestellung F2
123
15.3.3 Fragestellung F3
123
15.3.4 Fragestellung F4
123
15.4 Hypothesen zur Follow up Untersuchung
124
15.4.1 Hypothesen zur Fragestellung F1
124
15.4.2 Hypothesen zur Fragestellung F2
125
15.4.3 Hypothese zur Fragestellung F3
126
15.4.4 Hypothese zur Fragestellung F4
126
15.5 Ergebnisdarstellung zur Follow up Untersuchung
127
15.5.1 Ergebnisse zu den Hypothesen F1 und F2
127
15.5.2 Ergebnisse zu den Hypothesen F3 und F4
129

16.

Diskussion

130

17.

Probleme der Untersuchungen und Ausblick

141

18.

Gesamtzusammenfassung

144

 

ANLAGE

 

1.

Individuelle Versuchspersonenberichte

II

1.1 Vp 1 (Maren)
II
1.2 Vp. 6 (Sonja)
V
1.3 Vp 12 (Rita)
VII
1.4 Vp 4 (Karin)
X

2.

Die Beschreibung der durchgeführten Übungen

XII

2.1 Bates-Übungen
XII
2.1.1 Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von SehtrainingSchwingen
XII
2.1.2 Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von SehtrainingAkkomodieren
XII
2.1.3 Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von SehtrainingPalmieren
XIII
2.1.4 Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von SehtrainingFusionsübungen
XIII
2.1.4.1 Daumen-Fusion
XIII
2.1.4.2 Schnur-Fusion
XIV
2.1.5 Umwandern
XIV
2.2 Entspannungsübungen
XIV
2.2.1 Autogenes Training mit Visualisierung
XIV
2.2.2 Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von SehtrainingAuf den Kopf klopfen
XV
2.2.3 Atmen durch die Augen
XV
2.2.4 Wahrnehmungsmeditation
XV
2.3 Beispiele für Massageübungen und Yogaübungen
XVI
2.4 Körperübungen
XVI
2.4.1 Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von SehtrainingBaumeln lassen
XVI
2.4.2 Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von SehtrainingStrecken und Gähnen
XVII
2.4.3 Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von SehtrainingAuf der Stelle springen
XVII
2.4.4 Furcht und Selbstbehauptung
XVII
2.4.5 Holzhacken
XVIII
2.4.6 Atmen mit dem Becken
XVIII

3.

Aktivitäten zur Sehverbesserung

XX

4.

Vereinbarung zum Sehtraining

XXI

5.

ERKLÄRUNG

XXII

6.

Durchgeführte Übungen in der ... Woche von ... bis

XXIII

7.

Übersicht über die Refraktion der Teilnehmerinnen zu den MZP 1-4

XXIV

8.

Subjektive Veränderungen durch das Sehtraining zu den MZP2 und MZP3

XXV

9.

Deckblatt zu den Fragebögen

XXVI

9.2 Items aus dem Fragebogen T8
XXVII
9.3 Items aus dem Fragebogen T2/1
XXVII
  (zum Teil identisch mit den Items aus T8)  

 

Buch Diplomarbeit Kurzsichtigkeit kaufen

 

Diplomarbeit: Sehtraining

Titel: Kurzsichtigkeit - zum Einfluss psychologischer Faktoren und einer verhaltensmedizinischen Intervention
Autorin: Dipl. Psych. Eva Hevekerl
veröffentlicht mit Genehmigung der Freien Universität (FU) Berlin

Diplomarbeit der FU Berlin - eine wissenschaftliche Untersuchung über die Wirksamkeit von Sehtraining Diese Diplomarbeit als Buch bestellen

 

nach oben

Diplomarbeiten - Doktorarbeiten

 

Sehtraining Augentraining

Gesundheit

Sehübungen: Alle Übungen Augentraining Akkomodieren Akkomodieren Augentraining Fusionieren Fusionieren Augenentspannung Palmieren Palmieren Augenentspannung Gähnen Gähnen-Dehnen Sehtraining Federn Federn Sehtraining Kopf Kopf-klopfen Sehtraining Abrollen Abrollen Schwingen Sehtraining Schwingen Kurzsichtigkeit Sehtraining Kurzsichtig Bildschirmarbeit Sehtraining Bildschirm Lachen

In Ruhe zuhause lesen: Kurzsichtigkeit Buch Bücher Sehtraining

Symptome und Fremd-Behandlung: Symptome Kurzsichtig Kurzsichtigkeit Augen Augennotfall Adressen Adressen Sehlehrer Sehschulen Homöopathie Verlag Impressum/AGBs

 

 
Auge Aufbau Sehen
Fehlsichtigkeit Sehschwäche Sehstörungen Behandlung
gutes Sehen durch Sehtraining - Methode Wirksamkeit Heilung
 
Augenübungen Sehübungen
 
Augeninfo Beratung
Fragen zum Sehtraining senden
 
Gesundheit allgemein

 

     

web design berlin